Basis-Rentenversicherung (klassisch)
Die klassische Basis-Rentenversicherung dient zur staatlich subventionierten Altersvorsorge. Die Beiträge fließen in eine aufsichtsrechtlich vorgeschriebene Vermögensanlage, wodurch die Sicherheit des garantierten Rechnungszinses gewährleistet werden kann. Ein Zugriff auf das gebildete Kapital ist nicht möglich. Die Ablaufleistung wird ausschließlich als lebenslange Verrentung frühestens ab dem 62. Lebensjahr fällig. Im Todesfall erhalten nur Ehepartner und kindergeldberechtigte Kinder eine Witwen-/Waisenrente aus dem gebildeten Kapital. Die Beitragszahlungen können als Sonderausgaben angesetzt werden, wodurch die Steuerlast gemindert wird.

wait
Bitte warten ...
Stepclose